Trauungen

Sie überlegen sich, Ihren gemeinsamen Lebensweg unter Gottes Segen zu stellen und möchten dies in der St. Peterskirche in Lienzingen tun?

Dann bitten wir Sie, sich im Pfarrbüro (Tel. 07041/7490) dienstags und freitags jeweils von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr zu melden.

Dazu noch einige Infos:

Da die St. Peterskirche sehr beliebt ist für kirchliche Trauungen, bitten wir Sie, sich rechtzeitig um einen Termin zu kümmern.

Sind Sie Mitglied der evang. Kirchengemeinde Lienzingen, ist in der Regel Frau Pfarrerin Kalmbach-Geiger für Sie zuständig. D.h. sie führt mit Ihnen das Traugespräch und spricht über den Trauspruch, die Lieder und den Gottesdienstablauf.

Sind Sie nicht Mitglied der evang. Kirchengemeinde Lienzingen, dann müssen Sie eine Pfarrerin / einen Pfarrer mitbringen und nach einem Organisten suchen, da wir keinen hauptamtlich angestellten Organisten haben. Für die Benutzung der Kirche erheben wir eine Gebühr in Höhe von 150€. Ferner weisen wir Sie daraufhin, dass nach dem Gottesdienst das Streuen von Blumen außerhalb der Kirche gestattet ist, nicht aber das Streuen von Dekostreumittel.

Voraussetzung für eine kirchliche Trauung:

Evang. getraut werden können Sie, wenn mindestens ein Partner evangelisch ist und der andere einer kirchlichen Konfession angehört. Wenn ein Partner keiner christlichen Kirche angehört, ist eine evangelische Trauung nicht möglich. Allerdings kann in diesem Fall nach einem ausführlichen Gespräch und nach einer Genehmigung durch das Dekanatamt eine Gottesdienst anlässlich einer Eheschließung gefeiert werden. Die Standesamtliche Hochzeit muss auf jeden Fall der kirchlichen Trauung vorausgehen.