Posaunenchor Lienzingen

Adventsblasen vor dem Pfarrhaus

Der Posaunenchor Lienzingen wurde 1985 gegründet.


Er spielt bei Gottesdiensten und festlichen Gelegenheiten, insbesondere bei den Gottesdiensten im Freien, sei es im Grünen oder auf dem Friedhof, aber auch bei Gemeindefesten oder Konfirmationen, beim Martinsumzug und natürlich beim traditionellen Adventsblasen vor dem Pfarrhaus am Abend des 3. Advents.

 

Einige feste Termine des Posaunenchors im Jahreslauf:

  • Distriktgottesdienst im Grünen an Himmelfahrt
  • Distriktgottesdienst im Grünen an den Illinger Seen am Pfingstmontag
  • alle 2 Jahre: Landesposaunentag in Ulm
  • Gemeindefest oder Kirchenburgfest
  • Gottesdienst im Grünen mit Erntebitte beim Bauernhof Bolay
  • Adventsblasen vor dem Pfarrhaus am Abend des 3. Advents

Die seit geraumer Zeit nur noch mit Unterstützung spielfähige Bläsergruppe hat sich inzwischen dem Posaunenchor Mühlacker angeschlossen und nimmt dort montags um 20 Uhr an den wöchentlichen Proben im St.-Andreas-Gemeindehaus in Dürrmenz teil sowie an den Auftritten in Mühlacker und - nur gelegentlich - in Lienzingen. Das bisherige umfangreiche Programm ist so leider nicht mehr aufrecht zu erhalten. Aber der Posaunenchor bleibt bestehen.

 

Seit Herbst 2013 liegt die Leitung des Posaunenchors Mühlacker-Lienzingen bei Vera Steiner. Um die Jungbläserarbeit kümmert sich Christine Schlagentweith, Proben zur Zeit montags im Ev. Gemeindehaus Lienzingen.