Martinsumzug

Zum Martinsumzug am 11. November laden Grundschule, Kindergarten und Kirchen ein, unterstützt von der Lienzinger Freiwilligen Feuerwehr und der Polizei in Mühlacker.

 

Um 17.30 Uhr startet ein großer Zug mit vielen Laternen an der Lienzinger Grundschule. Durch den alten Flecken ziehen die Kinder, sammeln sich in der Kirchenburggasse, um begleitet vom Lienzinger Posaunenchor Laternenlieder zu singen, und schließlich wieder bei der Schule einzutreffen, wo ein Martinsspiel folgt, sei es mit echtem Pferd und Reiter, sei es gespielt von Kindern. Natürlich darf auch ein Dambedai für jedes Kind und ein Kinderpunsch nicht fehlen. 

 

In diesem Jahr findet der Martinsumzug wieder exakt am 11. November statt.